assets/images/a/AdobeStock_216352631-1a640a6c.jpeg

Baufinanzierung abgelehnt was tun?

Wenn der Traum vom Eigenheim zu platzen droht – Baufinanzierung abgelehnt Gründe: „My home is my castle“ – dieses Gefühl von (Entscheidungs-)Freiheit und gleichzeitiger Geborgenheit kennt jeder. Deshalb haben so viele Menschen den Wunsch nach einer eigenen Immobilie. Schon ein altes Sprichwort lautet: „Ein Mann soll in seinem Leben einen Baum pflanzen, ein Haus bauen und einen Sohn zeugen.“
Doch was ist, wenn Ihre Bank Ihnen die notwendige Baufinanzierung für die eigenen vier Wände verweigert? Dann können unsere Spezialisten der EINFACH BAUFINANZIERUNG helfen.

Baufinanzierung abgelehnt Gründe

Dazu erörtern wir gemeinsam mit Ihnen, warum Ihr Baufi-Antrag abgelehnt wurde. Die möglichen Grunde können sein:

Negative Bankhistorie

Sie haben in der Vergangenheit öfters ihr Konto überzogen oder sind in Zahlungsverzug bei einem früheren Kredit gekommen? Dafür gab es sicher Gründe, auch wenn diese Ihre Bank nicht interessieren. Wir interessieren uns dagegen sehr dafür und überprüfen mit Ihnen gemeinsam, wie sich Sie künftig Zahlungsschwierigkeiten vermeiden können.

SCHUFA-Kreditscore

In der SCHUFA sind Informationen über die Zahlungsfähigkeit bzw. Bonität aller Verbraucher gespeichert. Für mehr als 90% der erfassten Personen liegen nur positive Informationen von Banken, Handel, Versicherungen etc. vor.
Für die Baufinanzierung sollten Sie am besten seinen „SCHUFA Kreditscore“ kennen. Dieser verdeutlicht die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Verbraucher seine Rechnungen begleichen kann. Damit werden sowohl Unternehmen vor Zahlungsausfällen wie auch Kunden vor einer möglichen Überschuldung geschützt.
Hat Ihre Bank Ihre Baufinanzierung wegen Ihrer SCHUFA abgelehnt, heißt es aber nicht, dass Sie grundsätzlich keinen Kredit erhalten werden. Andere Kreditgeber können Ihren Kreditscore ganz anders werten oder haben nicht dieselben Anforderungen für eine Baufinanzierung. Ihre SCHUFA-Auskunft können Sie hier beantragen.

Sie können sich die Immobilie nicht leisten

Hierfür gibt es mehrere Gründe, zum Beispiel dass die monatliche Rate zu hoch für Sie wäre. Das kann daher kommen, dass Ihr Gehalt für die angefragte Kreditsumme zu niedrig ist oder Sie – als Selbständiger – kein festes bzw. variierendes monatliches Einkommen haben. Es kann natürlich auch sein, dass Ihr Wunschhaus einfach viel zu teuer ist und Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes „bis unters Dach verschulden“.
Beim Kauf einer Bestandsimmobilie kann es passieren, dass die Bank das gewünschte Objekt, sei es ein Haus oder eine Wohnung, mit geringerem Wert als den Kaufpreis taxiert. Die Diskrepanz zwischen der benötigten Kreditsumme und dem angenommenen Immobilienwert sorgt dann für die Absage.

Ablehnung aufgrund Ihres Alters

Die Entscheidung „zu jung“ kann jeder nachvollziehen, gerade wenn Sie am Beginn Ihres Berufslebens stehen und der Verdienst noch nicht so hoch ist. Dann sind die Höhe des Eigenkapitals, ein Bausparvertrag oder Immobilienbesitz in der Familie als Sicherheit ausschlaggebend für eine Kreditbewilligung.
Leider sind die sogenannten „Middle-Ager“ mit 50 Jahren aufwärts für Banken schon „fast zu alt“ für einen Kredit. Objektiv betrachtet dürfte einer möglichen Finanzierung kaum etwas im Wege stehen, haben sich diese Kunden bereits einiges erarbeiten und ansparen können. Trotzdem vergeben Banken hier überwiegend Kredite mit kürzeren Laufzeiten, damit die Kreditsumme auch zurückbezahlt wird. Vor allem, wenn die Ü50-Kreditnehmer keine Kinder haben, die das Darlehen im Zweifelsfall – also bei Jobverlust, Krankheit oder im Todesfall – übernehmen könnten.

assets/images/3/AdobeStock_50029997-bdeb15dd.jpeg

Ablehnung wegen Ihrer Herkunft

Wenn Sie kein EU-Bürger sind, wird es bei der Baufinanzierung schwierig. Manche Banken lehnen Kredite für Ausländer grundsätzlich ab, andere Kreditinstitute entscheiden unter Berücksichtigung der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis ganz individuell.
Auch sind Ihr (Fach-)Beruf, Ihre Arbeitsstelle und wie verwurzelt Sie in Deutschland sind, für eine Immobilienfinanzierung von Bedeutung. Und Ihr Wunsch nach einer neuen Heimat – sonst würden Sie sich ja kaum für ein Eigenheim in Deutschland entscheiden.

Ablehnung aufgrund der Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie

Die von der EU erlassene Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie zum Schutz der Verbraucher wurde 2016 ins deutsche Recht übernommen. Zu den Pflichten der Bank gehören vor allem die (vor-)vertragliche Informationspflicht, die Prüfung der Kreditwürdigkeit, die Unabhängigkeit der Gutachter im Kreditvergabeprozess und die Qualifikation der Bankmitarbeiter, die mit der Kreditvergabe befasst sind. So soll sichergestellt werden, dass junge Familien wie auch ältere Immobilienkäufer bei der Baufinanzierung nicht benachteiligt werden.
Die Banken müssen Sie also auf alle Risiken beim Immobilienkauf hinweisen und nicht nur Ihre finanzielle Ist-Situation prüfen, sondern auch künftige Lebenssituationen wie mögliche Krankheiten, Scheidung oder Familienzuwachs schon vor der Darlehensvergabe berücksichtigen. Ist dadurch absehbar, dass Sie künftig weniger Geld zum Bedienen des Kredit zur Verfügung haben, erhalten Sie gegebenenfalls kein oder ein geringeres Darlehen der Bank. Dies dient wiederum Ihrem Schutz vor Überschuldung.

Baufinanzierung abgelehnt: einfach Baufinanzierung hilft

Wenn Ihre Baufinanzierung aus oben genannten Gründen abgelehnt wurde, müssen Sie nicht verzweifeln. Denn die Kriterien, Entscheidungen und Risikobereitschaft zur Kreditvergabe hängen stark von der jeweiligen Bank ab. Während Sie bei der einen Bank durchs Standard-Raster fallen, sind Sie für einen anderen Kreditgeber ein Kunde, der natürlich eine Baufinanzierung bekommt.
Deswgen nehmen Sie am besten gleich Kontakt zu uns auf, damit unsere Spezialisten Ihren Fall im Detail durchleuchten können.

Wir finden einen Kreditgeber für Sie!

Das BAUFINANZ-Netzwerk hat sich auf die nicht alltäglichen Fälle spezialisiert und findet – wenn es Ihre finanzielle Situation erlaubt – auch eine passende Baufinanzierung für Sie! Mit unseren guten Kontakten zu Kreditinstituten und Versicherungen gelingt es uns, auch Sonderfälle zu lösen. Also lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie es bei Ihrer Hausbank nicht geklappt hat: Denn wir sind die Möglichmacher!

Hinterlassen Sie ganz einfach und unverbindlich Ihre Kontaktdaten, wir melden uns bei Ihnen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Einfach Kontaktdaten hinterlassen
Wofür interessieren Sie sich?*
Bitte addieren Sie 5 und 2.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.